vorgezogenes Weihnachtsgeschenk

5 12 2008

Also das kann ich mir nicht verkneifen, da mitzumachen 3Dsupply veranstaltet eine kleine Bloggeraktion, bei der man ein cooles T Shirt (siehe Bild unten) ergattern kann. Wenn ihr selber daran teilnehmen wollt einfach mal auf dieser Seite genauer nachlesen.

3Dsupply selber kanne ich bisher noch nicht, aber durch solche Aktionen ändert sich das ja ganz schnell. Scheint mir auf jeden Fall ein sehr nerdiger Shop zu sein, musste ein paar Mal schmunzeln bei den T-Shirts, die es dort gibt.

Danke an zero für den Hinweis. Zwei Leute, die ich ebenso in meinem Feedreader hab und zu denen das Shirt auch passen würde, bekommen hier jetzt auch gleich Bescheid: Yoda und Cashy. Schönes Wochende.

Advertisements




Sind wir nicht alle ein bisschen…

26 02 2008

Geek Wallpaper

Schickes Wallpaper von derekprospero.





Absolut ASCII Art

30 01 2008

oder Total Geek, wie auch immer ;-). Für vieles ist der Mplayer gut, für manches sogar besser, aber diese Option kannte ich bisher noch nicht. Wenn man ein Video über die Kommandozeile startet kann man die Ausgabeoptionen direkt mit angeben. So und jetzt probiert doch mal v(ideo)o(utput) a(scii)a(rt) und seht was da herauskommt, also:

mplayer -vo aa video.avi

Mplayer Ascii Art

Das Ergebnis sieht erst ungewöhnlich aus, wird aber umso klarer je weiter ihr euch von eurem Monitor entfernt bzw. umso mehr ihr eure Augen zukneift. So kann man ein richtiges Mplayer-Ascii-Filme-Rätsel-raten veranstalten. Natürlich vorher den Ton abschalten und dann wird verdeckt auf der Konsole der Film gestartet. Und wer es gerne in Farbe hat, das geht ganz einfach wenn ihr c(olor)a(scii)c(olor)a(rt) wählt, also:

mplayer -vo caca video.avi

Mplayer Color Ascii Art