Root Auto

26 01 2008

Als manchmal wünscht ich mir schon, auch wir hier in Deutschland könnten etwas mehr Kreativität in unsere Auto Kennzeichen stecken. Dann käme bei mir wohl auch so etwas wie das hier raus:

su root Auto Kennzeichen

Für die, die’s jetzt nicht auf Anhieb verstehen, mit „su root“ macht man sich auf System mit aktivierten Root Account zum s(uper)u(ser) root und hat dann eine vollwertige Root-Shell. Unter Ubuntu kann man so etwas hinbekommen mit folgendem Befehl:

sudo -s

Schon hat man eine Root Shell unter Ubuntu. Sieht bei mir übrigens dann so aus:

root@ubuntop:~#


Aktionen

Information

4 responses

27 01 2008
Kai

was ist eine shell root… cih dussel weiß das nämlich nicht… aba is ne coole idee… gruzz

28 01 2008
dudleyperkins

Hey, cool, was treibt’n dich hierher🙂

Also das is halt als wenn du ne cmd unter Windows aufmachst, den Moment aber als Administrator angemeldet bist. Wenn wir das mit ’ner Linux Partition bei dir mal hinbekommen haben, dann wirst du um sowas nicht mehr rumkommen.😉

31 01 2008
edvler

😀 geiles foto

31 01 2008
dudleyperkins

Japp,

und n geiles Auto, dürfte ein 2001er Pontiac Grand Prix GT sein, schick schick….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: