Phatch – alle Fotos auf einmal bearbeiten

4 12 2007

Wer Fotos, und dann auch noch viele auf einmal, bearbeiten möchte, der musste bisher immer ein bisschen Zeit dafür mitbringen. Damit ist jetzt Schluss, dafür gibt es jetzt Phatch:

Phatch - alle Fotos auf einmal bearbeiten

In Phatch erstellt ihr zuerst einen kleinen Action Plan und lasst diesen dann auf alle ausgewählten Bilder los, oder ihr gebt gleich einen ganzen Ordner an. Innerhalb kürzester Zeit werden dann alle eure Fotos so bearbeitet wie angegeben. Möglich sind zur Zeit folgende Sachen:

  • Größe ändern
  • Rotieren
  • Invertieren/Flippen
  • Wasserzeichen einfügen
  • gerundete Ecken

Und das wie gesagt in allen Kombinationen auf so viel Bilder, wie ihr wollt. Die Installation geht ziemlich einfach. Auf der Downloadseite gibt es ein Paket für Ubuntu und den Source Code. Voraussetzung bzw. Abhängigkeit in beiden Fällen besteht hinsichtlich Python und wxPython, die auf jeden Fall vorhanden sein müssen.

Na dann mal los.


Aktionen

Information

2 responses

5 12 2007
sv

Das klingt gut, werd ich mal ausprobieren – erstmal für Windows, Ubuntu braucht noch eine kleine Weile😉 Ich benutze sonst hauptsächlich IrfanView. Das ist schon klasse, aber mir fehlt manchmal ein batch-dingens, um die Größe von mehreren Fotos zu verändern.

7 12 2010
Jason

Ja , das klingt gut …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: