Der Norton Commander ist zurück

23 06 2007

Ich weiß ja nicht wer sich von euch noch daran erinnern kann, aber zu DOS Zeiten war das eines meiner beliebtesten Programme.

Wer immer noch das zweigeteilte Fenster als sehr gut zu handhabende „Oberfläche“ zu schätzen weiß, oder wie ich erst jetzt wieder daran erinnert wurde, der sollte sich sofort den Gnome Commander holen und installieren.

Gnome Commander

Die Handhabung ist wirklich intuitiv. Ähnlich wie den Midnight Commander kann man den Gnome Commander auch zum Verbinden mit FTP Servern benutzen. Auch sonst bietet er alle typischen Merkmale, die einen Dateimanager auszeichnet. Einige weitere Vorteile hier kurz zusammengefasst:

  • Verschieben und Kopieren per Drag&Drop
  • Löschen,Umbenennen
  • Zugriffsrechte setzen (per chmod)
  • Ausführen von Konsolenbefehlen
  • Bearbeiten von Dateien direkt auf dem Server möglich
  • Advanced Rename Tool zum einfachen Umbenennen mehrerer Dateien
  • SMB Freigaben können durchsucht werden

Da Programm gibt es auf der Download Seite für so ziemlich alle Plattformen. Ansonsten kann man sich aber auch ganz einfach aus den Debian- bzw. Ubuntu-Paketquellen bedienen.


Aktionen

Information

2 responses

17 07 2007
zero

klingt ganz nett, aber ich steh da eher auf den guten midnight commander
apt-get install mc
mc
und gut…
in verbindung mit yakuake oder tilda als konsole unschlagbar!!

18 07 2007
mika

Ja mc is natürlich noch mehr Norton-like, und fürs Terminal auch meine erste Wahl, aber wenn es X gibt, nutze ich auch gerne X-Anwendungen.

yakuake kannte ich, aber da es aus KDE kommt nicht ausprobiert.

Aber Danke für den Tipp mit tilda, scheint ja genau yakuake für Gnome zu sein, das kenn ich noch nicht, wird aber sicher als nächstes ausprobiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: