Nagios 2.5 auf Debian Sarge

17 02 2007

So hatte die Woche viel zu tun, musste meinen Projektantrag zur Abschlussprüfung fertig machen und nochmal mit meinem Ausbilder durchgehen. Mein Thema? -> Nagios!

Nagios.org

Und frisch ging es dann auch schon los. Denkbar schlecht is die Voraussetzung beim Kunden, dass dort nur Sarge Server stehen und Etch ja wohl noch ne Weile auf sich warten lassen wird. Nagios ist jedoch in Sarge nur als 1.3 Version erhältlich und wenigstens 2.5 sollte es doch schon sein. Nur aus Testing Quellen die Sachen zu holen wäre kein Problem, jedoch würden dann aufgrund der Abhängigkeiten ein paar Sachen fehlen. Ganz wichtig sind nämlich die „nagios-plugins“, die aber gibts nur zusammen mit den „nagios-plugins-standard“ und diese benötigen eine neuere libc6 als in Sarge. Und so weiter. Die beste Lösung für diese Problem ist einen Installation aus Sarge Backports!

Und so wird’s gemacht:

1. Wir brauchen in der /etc/apt/sources.list folgende Einträge:

Die Quelle für Backports und Testing:

deb ftp://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free
deb http://www.backports.org/backports.org/ \sarge-backports main contrib non-free

2. Erstmal die Backport Quellen auskommentieren und dann ein apt-get/aptitude update

3. Von hier holen wir uns erstmal lsb-base in der 3er Version, Abhängigkeit zu nagios2-common

# aptitude install lsb-base/testing

4. So jetzt gehts fast los, aber erstmal wieder die Testing-Quellen auskommentieren, damit wir den Nagios auch wirklich aus Backports bekommen. (aptitude update nicht vergessen)

5. Nun holen wir uns Nagios 2:

# aptitude install nagios2 nagios2-common nagios2-doc nagios-plugins-basic nagios-plugins-standard

6. Und um nun noch die gewollten normalen Plugins zu bekommen, nochmal der Spaß mit den Quellen. Backports wieder raus, Testing wieder rein, und von da die Plugins holen:

# aptitude install nagios-plugins/testing

So und jetzt haben wir schönes funktionierendes Nagios 2.5 unter Sarge und dürften auch keine Probleme beim, kommenden, Dist-Upgrade zu Etch keine Probleme bekommen. Da ja die Versionsnummer aus Backports kleiner als die aus Testing ist.

Nagios Screenshot

Ach und noch ein Tipp:

Um schöne Bildchen für die Status Map von Anfang an zu haben einfach mal folgendes mit installieren:

# aptitude install nagios-images

Ich denke mal ich werde in Zukunft noch einiges über Nagios loswerden, da ich mich ja intensiv während des Projektes mit beschäftigen muss, aber Abgabe der Doku der ganzen Sache ist erst am 20.05.2007, also noch ein bisschen Zeit.


Aktionen

Information

5 responses

20 03 2007
FiSi

Danke dir du hast mir bei meinem Projektthema (ebenfalls Nagios) ein wenig weitergeholfen🙂 MfG Ich

21 03 2007
mika

Na bitteschön,

aber bitte gib doch beim nächsten mal deine richtige E-Mail Adresse an, dann könnte man sich bei Bedarf weiter austauschen.

Falls due die nicht preisgeben möchtest, kannst du ja „contact me“ Button oben in der Menüleiste benutzen.

MfG

Mika

26 03 2007
sturmy

Thx
wirklich eine super anleitung

29 03 2007
FiSi

ich dacht ich hät‘ die Angegeben gehabt🙂

26 10 2007
Endlich wieder da « Dudley’s Blog

[…] Endlich wieder da 28 05 2007 Soo. Nach langer Blog-Abstinenz hab ich es heute endlich wieder geschafft etwas zu schreiben. Also nicht nur diese Zeilen hier, more is coming. Was ich hinter mir habe ist meine schriftliche Abschlussprüfung zum Fachinformatiker und mein fertiggestelltes Abschlussprojekt. Hatte ich ja schonmal erwähnt. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: